Home
home · VMapplan

VMapPlan

Ausgewählte Funktionen:

  • Darstellung und Handling von MultiLayerBildern und von mehrkanaligen Daten. Ein Bild kann aus mehreren Raster-Ebenen bestehen, zwischen den schnell gewechselt werden kann. Es kann auch eine transparente Farbe definiert werden
  • Vektor-Layer(Shapefiles, Dxf), einschließlich datenbankspezifischer Einfärbung.
  • Zoomen, Verschieben und Drehen des Bildes
  • Manipulation von Helligkeit und Kontrast, Histogrammberechnung, Look-up-Tabellen, Falschfarbendarstellung, Filterfunktionen, z.B.: Scharfzeichnen, Weichzeichnen
  • "Scale to Gray" Grauwertdarstellung von Schwarz-WeißBitmaps bzw. Antialising bei Farbbildern
  • Verschiedenen verlustfreien und verlustbehafteten Komprimierungsverfahren
  • Messen von Entfernungen und und Berechnung von Flächen im Bild
  • Maßstabsabhängige Overlays von Texten (Ortsnamen ...) und einfachen grafischen Elementen (Linie, Rechteck, Kreis).
  • Geokodierte Darstellung, Anzeige der Mausposition in verschiedenen Koordinatensystemen (u.a. UTM, Gauss-Krüger bzw. Grad).
  • Integration eines einfachen Zeichenprogramms für eigene Anmerkungen in den Bilddaten
  • Erweiterbar über Plug-ins (Module)
  • Im- und Exportmöglichkeiten von Zusatzinformationen, z.B. GPS-Routen
  • Multimedia-Erweiterungen: z.B. Hyperlinks von Bildelementen, Pop-up-Texte, Hervorheben von Bildelementen, Videodarstellung
  • Export von Bilddaten über die Zwischenablage. Ausdruck auf jedem windowskompatiblen GrafikDrucker.
  • Windows MultiDokumentInterface, d.h. die gleichzeitige Darstellung mehrerer Bilder oder unterschiedlicher Ansichten (Ausschnitte, ZoomStufen) eines Bildes in verschiedenen Fenstern.
  • Update-Möglichkeit durch transparenten Zugriff auf CD-ROM- und Festplattendaten.
  • Integrierter Bildbrowser mit Diashow-Funktion. Die Bildauswahl kann z.B. über Stichworte, geographische Position oder mittels Volltextsuche in der Bildbeschreibung erfolgen.

System-Voraussetzungen:

Standard-PC: ab Pentium 4
VMapPlan ist auf allen gängigen Windows-PC (einschließlig Netbooks) lauffähig
Hauptspeicher: 4 GByte oder besser
CD-ROM-Laufwerk: VMapPlan ist von allen gängigen Speichermedien lauffähig
Grafikkarte: Auflösung 1024 * 768 oder besser
Betriebssystem: Windows XP, Windows Vista, Windows 7

© 2012
VSoft, Dr. K. Voigt